HOME     Wer ?      Was ?      Wo ?      Wie ?      Wann ?    Warum ?     HOME

Was ist LOM  ?

Tropfen malort Farbe hoch aufgelöst blau klein.JPG (44666 Byte)

Das Lösungsorientierte Malen wurde von Bettina Egger und Jörg Merz aus dem Begleiteten Malen heraus entwickelt. Es ist eine Kurzzeittherapie, in der durch die lösungsorientierte Malmethodik angestrebt wird, Anliegen und Symptome zu klären, lebenswerte Perspektiven zu schaffen, Träume zu entschlüsseln und Traumata zu bearbeiten und zu bewältigen.

In unserem Leben gibt es immer wieder Anliegen, die wir mal mehr mal weniger klar benennen können, Dinge, mit denen wir nicht zufrieden sind oder die wir uns herbeisehnen... und doch erreichen wir häufig keine zufriedenstellende Änderung des Zustandes oder Umstandes. Und manches belastet uns sehr.

Mögliche Anliegen sind zwischenmenschliche Konflikte, körperliche oder psychische Symptome (Kopfschmerzen, Unsicherheiten, Ängste, Schlafstörungen, starke überwältigende Emotionen u.v.a.), Wünsche für sich selbst: nach Lebensveränderung, nach einer Beziehung, nach einer Sache), Entscheidungen oder traumatische Erlebnisse.

Das Lösungsorientierte Malen nutzt das Wissen um Kriterien für die Entstehung der Bilder, die eine optimale Lösung unterstützen. Das Malen der Bilder wird nach diesen Kriterien im Wechselspiel mit dem Malenden angeleitet. Diese therapeutische Arbeit kann man als direktive Begleitung bezeichnen. Dieses Malen ist immer wieder auch mit Arbeit, Ärger und Frustration verbunden. Die Fähigkeit der Malenden, Schwierigkeiten anzugehen und zu bewältigen, wird durch die Begleitung des Malleiters gestützt und verstärkt. 

Lösungsorientiertes Malen ist sowohl einzeln wie in der Gruppe möglich. Sollten Sie das Gefühl haben, dass das Lösungsorientierte Malen etwas für Ihr Anliegen ist, so melden Sie sich doch bei mir, um einen Gesprächstermin im malort zu vereinbaren. Auf diesem Wege können wir klären, ob das LOM etwas zur Lösung ihres Anliegen beitragen kann.

Weiterführende Informationen zu LOM finden Sie unter www.lom-therapie.de